Seite auswählen

FILM

Vom Hirschkäfer zum Hakenkreuz

Synopsis
Vom Hirschkäfer zum Hakenkreuz erzählt in einer materialreichen, assoziativen Montage von der grenzenlosen Möglichkeit, Bilder zu manipulieren und mit Bildern zu verführen.
Der Historionaut, eine Geschichtsmaschine, produziert einen unaufhörlichen Strom erinnerter, gegenwärtiger und zukünftiger Bilder. Er hilft, Verbindungen zu knüpfen, zum Beispiel zwischen dem seltsam deutschen Kulturfilm und der Filmavantgarde von La Sarraz, Hirschkäfern und Großvätern, Dark Wave und Cyberbugs. 
Es geht um faschistischen Pseudodarwinismus und künstlerische Korrumpierbarkeit, um Kulturfilmer, die ihre teils avantgardistischen Erzähl-, Film- und Montagetechniken in den Dienst des Faschismus stellten. 
Willkommen im Land der Käfer und der Avatare! Vertraute Koordinaten der Erzählkonvention sind hier außer Kraft gesetzt.

Vom Hirschkäfer zum Hakenkreuz , ein Film von Oliver Lammert und Madeleine Dewald, D 2001, 80 Min., 16mm
Verfügbare Vorführformate: 16mm (2 Akte) und DVD
Cast: Lutz Dammbeck, Marie-Christine Kamke, Florian Bruchhäuser, Josef Klumb, Alfred Schobert, Walter Frentz, Peter Herger und Heinrich Meybohm
Kamera: Michael Hain | Originalton: Hanno Krieg | Cyberbug & 3D-Animation: Florian Bruchhäuser | Filmmusik: Jan Feddersen | Erzähler: Matthias Breitenbach, Patricia Tiedtke | Wissenschaftliche Beratung: Thomas Tode | Sound Mix: Pierre Brand, Konken Studios | Produktionsleitung: Peter Stockhaus | Produktion: DOCK 43 | Buch, Regie, Animation, Schnitt: Oliver Lammert, Madeleine Dewald
Gefördert von FilmFörderung Hamburg GmbH
, Filmbüro Nordrhein-Westfalen
, Kuratorium junger deutscher Film
, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
, Filmbüro Schleswig-Holstein


DOCK 43 Buch, Regie, Schnitt, Produktion, Animation, Motion Graphics, Artwork


Stimmen zum Film (Auszüge)
… „Die Avantgarde sucht das geistige Abenteuer!“ Insofern ist „Vom Hirschkäfer zum Hakenkreuz“ einer der spannendsten Abenteuerfilme der letzten Jahre. Filmdienst

… Durch ihren offenen Umgang mit den Gefahren sowie den Möglichkeiten des Mediums verweisen die beiden [Filmemacher] darauf, dass Film auch heuer noch zur Suche nach Wahrheit geeignet ist. TAZ

… Es gibt Filme, die muss man wie ein Vexierbild drehen und wenden, um immer wieder neue Perspektiven auf ein Thema zu erhalten. Tip

… Man muß in diesem Essay wachsam sein, um nichts zu verpassen. BR-online

… Un film d’essai à la Greenway … Cinémathèque Royal de Belgique

… Ein Dokumentarfilm, der die Konventionen des Erzählens außer Kraft setzt. NDR-online

… Essayistisch im Wortsinn. GERD ROSCHER, HfbK Hamburg

… An unusual documentary that brings alive the story of a forgotten film genre. Rotterdam International Film Festival

… Eine Verbeugung vor der alten Avantgarde, zugleich [endlich!] eine Einlösung der damaligen Versprechen. Wunderbar interdisziplinär, assoziativ, rhizomatisch! MOLTO MENZ, absolut Medien

… An invigorating foray across diverse cultural territory … contributing to a graphic look reminiscent of Darren Aronofski’s feature, Pi. MAXINE WILLIAMSON, Brisbane

Festivals
Welturaufführung auf dem 31. Internationalen Filmfestival Rotterdam 2002
Internationales Dokumentarfilmfestival, München
Norwegian Short Film Festival
Brisbane International Film Festival, Australia
Nominierung für den Prix L’age d’or und den Prix Cinédécouverte der Cinemateque Brüssel nominiert.
International Festival of New Film Split, Croatia
Valladolid International Film Festival, Spain
Nordische Filmtage, Lübeck
Filmwinter, Stuttgart
Ordnung im Ameisenstaat, Filmmuseum Wien

Kontakt

DOCK 43 MOTION DESIGN FILM
Lerchenstraße 1 | 22767 Hamburg | Telefon: +49 (0)40 43 45 42 | info@dock43.de

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen